REBELEIN
BOHRUNTER­NEHMEN

Sie mögen es tiefgründig?


Darauf können Sie bauen: Wir stellen Ihr Bauvorhaben auf tragfähige Füße!






Bohrpfähle nach DIN

Wir stellen Großbohrpfähle als verrohrte Bohrpfähle  oder Schneckenortbeton-Pfähle (SOB-Pfähle) nach DIN EN 1536 her.

Bei eingeschränkten oder beengten Platz­ver­hält­nis­sen (z.B. Tiefgaragen) kommen Kleinbohr- oder Mikropfähle nach DIN EN 14199 (auch bekannt als Gewi- oder Verpress-Pfähle) zum Einsatz. 


Je nach Di­men­sion, Tiefe, Gerätegröße und Boden­be­schaf­fen­heit werden die Bohrpfähle im ver­rohr­ten Trocken-Bohrverfahren oder mit Direkt­spülung abgeteuft. 

 
 
 
E-Mail
Anruf